Fragestunde 30.5.2016

Thema: Verhalten

Heute ging es um das Thema Verhalten. Wie oft wissen wir genau, wie wir uns verhalten sollten, aber schaffen es einfach, uns zu ändern? Der Grund ist, dass man schon vieles sehr grundlegendes geheilt haben muß, damit man es schaffen kann, auch sein Verhalten zu ändern.

Alex empfiehlt in 4 Schritten vorzugehen:
1) Wunsch nach dem schädlichen Verhalten
2) Schmerz, der dadutch verursacht wird
3) Das Verhalten an sich
4) Das Verhalten, das man nicht aufgeben konnte

mp3 Datei vom Gruppencode zum Thema Verhalten:

https://www.dropbox.com/sh/4mgrz82x8ox5xyy/AADknTu8w9OIKFsbbPDF-3kaa?dl=0

Kurzform vom heutigen Gruppencode zu negativen Programmierungen und Glaubenssätzen:
B– AJ – T – J – AB – TJ – A – JT – B – T – A –> Herz
B – bridge –> Brücke
A – adams –> Adamsapfel oder Kehlkopf
J – jaw –> Kiefer oder Ohrläppchen
T – temples –> Schläfen
wenn 2 Buchstaben dastehen ist der erste für die linke Hand

Download der kompletten Fragestunde   http://iTeleseminar.com/85150011

Langform:
beide Brücke
links Adamsapfel – rechts Ohrläppchen
beide Schläfen
beide Ohrläppchen
links Adamsapfel – rechts Brücke
links Schläfe – rechts Ohrläppchen
beide Adamsapfel
links Ohrläppchen– rechts Schläfe
beide Brücke
beide Schläfen
beide Adamsapfel
danach beide Hände aufs Herz und Heilung zulassen